www.radler-ruf.de

Radler & Ruf Niederdruckstrahlgeräte

Niederdruckstrahlgerät, Strahlgerät von Radler & Ruf, Strahlgeräte mit Druckregler

Die Sandstrahlgeräte sind durch einen fest montierten Druckregler stufenlos regelbar. Es kann somit mit einem Druck ab 1 bar gestrahlt werden (bei 24-Liter-Geräten bis 8 bar, bei den restlichen Größen bis 10/12 bar). Die Fernsteuerung benötigt immer einen Mindestdruck von 4 bar. Deshalb sollte der Druck nicht am Kompressor, sondern am Gerät über den integrierten Druckregler reduziert werden. Durch die pneumatische oder elektrische Fernbedienung am Kessel und einem Totmannschalter an der Düse, kann das Gerät sofort ein- und ausgeschaltet werden. Diese Einrichtung dient zur Einhaltung gewisser Sicherheitsstandards und verhindert die Verschwendung von Strahlmittel. Das leicht einstellbare Strahlmitteldosierventil mit Handrad, welches je nach Einsatzgebiet individuell eingestellt werden kann, verhindert zusätzliche Vergeudung von Strahlmittel.

Der mit 45° ausgeformte Trichterboden gewährleistet einen reibungslosen Durchfluss des Strahlmittels. Zudem ist ein Wasserabscheider bzw. Zyklonabscheider installiert, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Das Sandstrahlgerät ist durch seine großen Räder absolut mobil und dennoch durch seine breite Achse sehr standfest. Ein passender Strahlschlauch (in Länge und Größe) wird für ihr Einsatzgebiet entsprechend ausgewählt.

Niederdruckstrahlgeräte werden eingesetzt bei Restauratoren und Steinmetzen, für den Korrosionsschutz, Denkmalschutz, die Fassadenreinigung, Graffiti-Entfernung und Holz-Strahlarbeiten.
>> Mehr Strahlgeräte gibt es auf der Übersichtsseite.


Unsere Niederdruckstrahlgeräte sind grundsätzlich mit folgenden Komponenten ausgestattet:

TÜV geprüft

  • selbstschließender Schnellverschlusskegel
  • Strahlmitteldosierventil (Feineinstellung)
  • Druckregler
  • sämtliche Armaturen
  • Wasserabscheider
  • Fernsteuerung pneumatisch 2-teilig mit Hebelventil und Schalldämpfer
  • Strahlmittelsieb
  • Deckel
  • Strahlschlauch mit Doppelsteuerleitung, Schlauchkupplung und Düsenhalter
  • Venturi-Hartmetall-Düse


Für eine Komplettausstattung empfehlen wir:

  • Strahlschlauchverlängerungen (Länge je nach Bedarf) mit Doppelsteuerleitung und Schlauchkupplungen
  • Rüttler (am Strahlgerät montiert)
  • Nachkühler ACA 003 baustellengerecht, Volumenstrom 3m³/min. bis 16 bar, Wasserablass automatisch, Elektromotor 220 V
  • 10 m Kompressorschlauch 3/4" mit Mody-Schraubkupplungen


Technische Unterschiede der verschiedenen Literklassen:

  24 Liter       
60 Liter       
100(99) Liter
140 Liter      
200 Liter      
Wasserabscheider 1/2" 1" 1" 1" 1 1/2" Zyklon
Strahlmitteldosierventil 1/2" 1/2" 1 1/4" 1 1/4" 1 1/4"
Strahlschlauchlänge      10 m 10 m 15 m 15 m 15 m
Strahlschlauchdurchmesser 16 mm 16 mm 25 / 32 mm 25 / 32 mm 25 / 32 mm
Druck (Strahlkessel) * 8/12 bar 12 bar 10 bar 12 bar 12 bar

Abmaße und Gewichte der verschiedenen Literklassen:
alle Maße (in cm) und Gewichte (in kg) für Gerät mit Sieb und Deckel

  24 Liter
60 Liter
100(99) Liter
140 Liter
200 Liter
Gerät H x B x T 90 x 55 x 50 106 x 62 x 69 129 x 79 x 82 149 x 79 x 82 164 x 86 x 93
Kessel ø 26 41 51 51 61
Gerät Gewicht 43 75 120 128 175

* Der Strahlkesseldruck ist entscheidend für die wiederkehrende Prüfung nach § 15 der Betriebssicherheitsverordnung.
  Haben Sie Fragen zu dieser Prüfung, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Service-Telefon

Haben Sie Fragen oder
Anmerkungen zu unseren Produkten?
Wir helfen Ihnen gern weiter:

Tel: +49 (0)9085 524

Service-Telefon

News

Unser nächster Messetermin
Veterama Mannheim

06. bis 08. Oktober 2017

Messe Veterama Manheim

Weitere Messetermine